Ina Schirmer | Praxis für Psychotherapie (HPG) | Usedom


Sie befinden sich hier: Home » Was ist Hypnosetherapie?

Was ist Hypnosetherapie?

Die Hypnosetherapie ist ein bewährtes und wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren, bei dem natürliche Trancezustände zur Lösung von Problemen verwendet werden. Bei der Trance handelt es sich um einen Zustand zwischen Schlaf- und Wachbewusstsein.

Wir versuchen meist im Wachbewusstsein Anforderungen mittels Verstand und Logik zu erreichen und kommen dabei oft an unsere Grenzen. In der Trance übernimmt das Unbewusste vorübergehend das Kommando. Die Aufmerksamkeit richtet sich nun auf innere Prozesse, die den Menschen ermöglichen, kreative Lösungsansätze zu finden.
Trance ist eine Verschiebung der Aufmerksamkeit, bei der z.B. Alltägliches ausgeblendet wird und die Aufmerksamkeit gezielt auf eine Vorstellung gerichtet ist. Uns begegnet Trance auch im Alltag, wenn wir z.B. tief in ein spannendes Buch uns vertiefen oder wenn wir und selbstvergessen eine Tätigkeit hingeben.

Die Hypnose bringt den Körper in Balance. Die Atmung wird ruhiger. Der gesamte Körper entspannt sich und kommt zur Ruhe. Dabei bleibt die bewusste Steuerung stets erhalten. Das Erleben einer tiefen Entspannung hat bereits oft eine heilsame Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Die Selbstheilungskräfte werden dabei aktiviert.

Die Hypnosetherapie hat nichts mit der Show-Hypnose zu tun, wie man sie leider viel zu oft in Unterhaltungssendungen o.ä. anfindet.

Ina Schirmer | Praxis für Psychotherapie (HPG) | Usedom | Flyer als Download

Hilfe

Sollten Sie weitere Fragen haben oder möchten Sie einen Termin bei mir vereinbaren, dann können Sie hier gleich Kontakt mit mir aufnehmen »

Menü